01. 03. 2016
Gute Raumluft mit wohngesunden Türen

Atmen Sie gesund ein – mit schadstoffarmen Innentüren

Gesundes Wohnen beginnt bei der Verwendung der richtigen Materialien
© JELD-WEN
Wohngesunde Innentüren
© JELD-WEN

Zuhause fühlen wir uns wohl, geborgen und sicher. Hierhin ziehen wir uns zurück, verbringen Zeit mit Freunden und Familie, streiten, weinen und lachen.

Um sich aber wirklich wohlzufühlen, ist ein gutes und gesundes Raumklima sehr wichtig. Und dieses hängt nicht nur von Farben, Licht und Möbeln ab, sondern auch von guter Luft.

Hätten Sie gedacht, dass die Türen der eigenen vier Wände maßgeblich zur Raumluft beitragen? Tatsächlich können sie die Raumluft beeinträchtigen. Denn die Lacke und Beschichtungen, mit denen Türen bear­beitet werden, enthalten flüchtige orga­nische Verbindungen wie Lösungsmittel und Formaldehyd. Diese verflüchtigen sich mit der Zeit und gelangen so in die Raumluft. Um dies zu vermeiden, sollten Sie bei der Auswahl der Türen auf eine gute Qualität und vor allem auf schad­stoffarme Produkte achten.

Diese finden Sie bei den BAUWIKI Fachhändlern - kompetente Beratung und Service inklusive.

Blog empfehlen
Newsletter

Erhalten Sie unseren Newsletter mit den neuesten Blog-Einträge